Willkommen beim SPD Ortsverein Rödertal


Oliver Kluxen

Gemeinsam mit Herz und Verstand für unsere Region!
Willkommen auf der Seite SPD Ortsverein Rödertal.
Ihre Sozialdemokraten vor Ort.

Der SPD Ortsverein Rödertal umfasst den Bereich der Städte und Gemeinden:
Die Stadt Großröhrsdorf mit seinen Ortsteilen Bretnig, Hauswalde und Kleinröhrsdorf, die Stadt Pulsnitz und ihrer Ortsteile sowie die Gemeinden Großnaundorf, Lichtenberg, Ohorn und Steina.


Besucht uns auf Facebook - SPD Team Rödertal

 

05.11.2021 in Topartikel Allgemein

Unser Neues Mitglied

 

Wir begrüßen ganz herzlich unser neues Mitglied Dr. Michael Kunze. (links im Bild)

 

07.02.2023 in Allgemein von Jusos Lausitz

Landtagswahl 2024 - Auftakt in Leipzig

 
Die Jusos Lausitz stehen vor den SPD Buchstaben

Am 28. Januar fand das Debattencamp der SPD Sachsen statt. Etwa 400 Genoss:innen beteiligten sich an der Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Wahlprogramms für die Landtagswahl 2024 in Sachsen. Ich reiste mit zwei weiteren Genossen der Jusos Lausitz. Wir konnten einiges an guten Ansätzen zur weiteren Verbesserung der sozialen Politik in Sachsen sammeln. Aber auch eigene Ideen und Gesichtspunkte haben wir eingebracht und den Genosse:innen vor Ort vorgestellt. Durch die offene Struktur der Veranstaltung kam es zum regen Austausch untereinander und so konnten die Impulse fürs Wahlprogramm weiter gefestigt werden.

 

28.01.2023 in Kommunales von SPD Bischofswerda

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

 

Wie in jedem Jahr am 27.01. haben wir am Tag des Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus an den Stolpersteinen in Bischofswerda gemeinsam mit dem Initiator dieser Stolpersteine Herr Hüsni und BürgerInnen der Stadt an die jüdische Kaufmannsfamilie Hoffmann und viele andere bekannte und unbekannte JüdInnen gedacht. Doch alles erinnern und Gedenken nützt wenig, wenn wir nichts daraus gelernt haben. Die Zeitzeugen haben uns immer wieder ihre Geschichten erzählt, haben Erinnerungsorte mit aufgebaut, doch wenn sie bald nicht mehr da sind, ist es an uns, diese Erinnerungen weiterzutragen und immer wieder zu mahnen.

 

14.12.2022 in Kommunales von SPD Ortsverein Bautzen

Kreistag: CDU stimmt mit der AfD gegen die Stellungnahme der Verwaltung.

 

Gestern stimmt die CDU im Kreistag mit einem AfD Antrag, der die Leistungen für Asylbewerber aus dem Rechtskreis Asyl beschneidet. Die Verwaltung weist ausdrücklich vor der Abstimmung schriftlich darauf hin, dass die meisten aufgezählten Fälle nicht in die Aufgaben des Kreistages fallen, sondern durch Bundesgesetze geregelt sind und empfiehlt den Antrag abzulehnen.

Ich frage mich wirklich wer sich fachlich von den CDU Kreisräten mit dem Beschlussantrag beschäftigt hat. Hier wurde populistisch entschieden und der Landrat Udo Witschas geht vorweg. Von der AfD sind wir solche Anträge inzwischen leider gewöhnt, dass die CDU und der CDU Landrat hier mit der AfD stimmt, ist ein Dammbruch. Hat der Landrat nicht mal geschworen allen Schaden vom Kreis abzuwenden? Heute ist der Kreis Bautzen bundesweit negativ in der Presse, auch die CDU in Dresden ist nicht amüsiert.

Zum nachlesen ist hier die Stellungnahme der Verwaltung verlinkt.

https://webservice.landkreis-bautzen.de/bi/___tmp/tmp/45081036/iG103n7yZE8AUAOQtlTo4PHSIbMSk5XEkIe29sif/RQfDcalN/19-Anlagen/02/Stellungnahme_AfDAntragAsylundMigration.pdf

 

Besucher

Besucher:42547
Heute:81
Online:1

Wetter

WebsoziInfo-News

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Banner-Land

..

Suchen