Willkommen beim SPD Ortsverein Rödertal


Falko Liese

Gemeinsam mit Herz und Verstand für unsere Region!
Willkommen auf der Seite SPD Ortsverein Rödertal.
Ihre Sozialdemokraten vor Ort.

Der SPD Ortsverein Rödertal umfasst den Bereich der Städte und Gemeinden:
Die Stadt Großröhrsdorf mit seinen Ortsteilen Bretnig, Hauswalde und Kleinröhrsdorf, die Stadt Pulsnitz und ihrer Ortsteile sowie die Gemeinden Großnaundorf, Lichtenberg, Ohorn und Steina.


Besucht uns auf Facebook - SPD Team Rödertal

 

10.08.2020 in Pressemitteilung

Dulig: Gemeinsam mit Olaf Scholz für klare Verhältnisse und Vernunft

 

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen und Ostbeauftragter der SPD, zum Beschluss des SPD-Parteivorstandes mit Olaf Scholz als Spitzenkandidat bei der Bundestagswahl 2021 anzutreten: 

„Ich freue mich, dass die SPD früh für klare Verhältnisse sorgt und Olaf Scholz als Kanzlerkandidat nominiert hat. Olaf Scholz hat in der Landes- und Bundespolitik gezeigt, dass er standhaft und verantwortungsvoll Krisen und Herausforderungen meistern kann. Mit Respekt vor jeder und jedem Einzelnen und einem klaren Bild von einer guten und gerechten Zukunft für alle gehen wir jetzt gemeinsam mit Olaf Scholz als Kanzlerkandidat in die Bundestagwahl“, so Martin Dulig. 

 

20.02.2019 in Kommunales

Kandidatenwahl für die Kreistagswahl 2019

 

Anfang Februar fanden in Kamenz die Nominierungen für die Kreistagswahl statt.

Hierbei wurde für den Wahlkreis 8 ( Stadt Großröhrsdorf, Stadt Pulsnitz, Großnaundorf, Lichtenberg, Ohorn und Steina) folgende Liste nominiert:

 

Listenplatz 1:  André Dubiel-Umlauft (OV-Vorsitzender Rödertal und Landtagskandidat 2019)

Listenplatz 2: Andrea Reiter ( Stadträtin Pulsnitz)

Listenplatz 3: Jörg Gräfe (komm. Kassierer im Ortsverein Rödertal)

Listenplatz 4: Torsten Jahn ( Revisor Orstverein Rödertal)

Listenplatz 5: Brigitte Sontopski ( Beisitzerin Ortsverein Rödertal)

Listenplatz 6: Falko Liese ( 2.Vorsitzender OV-Rödertal, Stadtrat Großröhrsdorf)

Listenplatz 7: Thomas Schöne ( Ortschaftsrat Bretnig-Hauswalde)

 

Allen Nominierten wünschen wir herzlichen Glückwunsch und einen erfolgreichen Wahlkampf für die Kommunalwahl.

 

04.06.2018 in Wahlen

Vorstandswahlen im SPD Orstverein Roedertal

 

Liebe Genossen und Freunde,

am 6. Juni 2018 finden unsere regelmäßigen Vorstandswahlen statt.

Wir treffen uns am Mittwoch um 19:00 Uhr in Körners Gasthaus in Hauswalde.

Ich freu mich auf Euer kommen.

Euer Torsten

 

 

01.03.2017 in Ortsverein

Neumitglied in SPD-OV-Rödertal begrüßt

 

Im Rahmen unserer Ortsvereinssitzung am 01. März in Hauswalde konnten wir ein neues Gesicht in unserer Mitte begrüßen.

Ludwig Kern trat im Januar 2017 in die SPD ein und möchte uns im Rödertal tatkräftig unterstützen.

Somit profitieren wir auch etwas vom Schwung in unserer Partei, den uns unser Kanzlerkandidat Martin Schulz bereitet.

Der OV-Vorsitzende begrüßte unser Neumitglied herzlich mit roten Tulpen und der feierlichen Übergabe des roten Parteibuchs.

 

01.03.2017 in Ortsverein

Heute Ortsvereinstreffen in Hauswalde

 

Heute trifft sich der SPD-OV-Rödertal

um 19:00 Uhr

in Körners-Gasthaus in Hauswalde.

Die heutigen Themen sind u. a. die Begrüßung eines neuen Mitgliedes im SPD-Ortsverein, Aktuelle Informationen von unseren Stadträten aus Großröhrsdorf und Pulsnitz, Aktuelles aus unserem Ortschaftsrat Bretnig-Hauswalde, Infos vom SPD Kreisverband, die Plannung der Veranstaltungen unseres Ortsvereins 2017 (Sommerfest, Wahlkampf, ...), der Rückblick auf  die SPD-Küchentischtour mit Martin Dulig in Kamenz und der Auftritt unseres SPD Kanzlerkandidaten Martin Schulz in Leipzig.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.

 

Besucher

Besucher:42544
Heute:10
Online:1

Wetter

WebsoziInfo-News

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

Ein Service von info.websozis.de

Banner-Land

..

Suchen