28.02.2017 in Landespolitik

SPD Küchentischtour mit Martin Dulig in Kamenz

 

Ein vollbesetztes Stadttheater erwartete am Dienstagabend Martin Dulig mit seinem Küchentisch. Als Gäste waren der Oberbürgermeister von Kamenz Herr Roland Dantz und unsere SPD-Bundestagskandidatin Dr. Uta Strewe eingeladen.

Viele interessierte Bürger waren gekommen.

Ein sehr interessanter und fragenreicher Abend.

Politik für und mit Menschen auf Augenhöhe!!!

Wir als SPD-OV-Rödertal waren natürlich mit dabei.

 

26.02.2017 in Wahlen

Martin Schulz zu Gast in Leipzig

 

Unser Kanzlerkandidat und SPD-Vorsitzende Martin Schulz besuchte am vergangenen Wochenende Leipzig.

Oliver war in Begleitung seiner Frau für uns vor Ort.

 

10.02.2017 in Ankündigungen

Küchentisch-Tour SPD Sachsen kommt nach Kamenz

 

Diskutier mit!

Am Dienstag, den 28.02.2017, kommt Martin Dulig mit seinem Küchentisch ins Stadt Theater Kamenz. Mit am Tisch sitzen neben dem Kamenzer Oberbürgermeister, Roland Dantz auch unsere Kandidatin zur Bundestagswahl Dr. Uta Strewe sowie der Sprecher des Kamenzer Willkommens-Bündnisses, Richard Boes. Wir freuen auf interessante Gespräche und Diskussionen.

 

 

09.02.2017 in Kommunales

Orstvorsteher in Bretnig-Hauswalde gewählt

 

Unser langjähriger Gemeinderat und stellv. Bürgermeister Herr Christian Schöne (SPD) wurde als neuer, erster Ortsvorsteher für die Ortsteile Bretnig und Hauswalde einstimmig gewählt!

Der Ortsverein Rödertal gratuliert recht herzlich und wünscht für die neue Aufgabe viel Kraft, Durchsetzungsstärke und Freude.

 

27.10.2016 in Allgemein

SPD Ortsverein Rödertal zu Besuch im Sächsischen Landtag in Dresden

 

Am 27.10.2016 besuchte der SPD Orstverein Rödertal den Sächsischen Landtag in Dresden. Nach einer kurzen Führung traffen wir uns mit unserem Landtagsabgeordneten Albrecht Pallas zu einer interessanten Diskursion über die Arbeit in der Regierung und im Landtag.

 

Besucher

Besucher:42544
Heute:3
Online:1

Wetter

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

24.02.2021 18:52 Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

24.02.2021 18:45 Drittes Corona-Steuerhilfegesetz unterstützt Familien und Unternehmen
Mit dem heute im Finanzausschuss beschlossenen Dritten Corona-Steuerhilfegesetz werden Familien und Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie unterstützt. Von den steuerlichen Erleichterungen geht ein positiver Impuls für die konjunkturelle Erholung aus. „Der Finanzausschuss hat heute das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Die in dem Gesetz enthaltenen steuerlichen Erleichterungen in Höhe von rund 7,5 Milliarden

Ein Service von info.websozis.de

Banner-Land

..

Suchen